Neuste Blogbeiträge

Folge mit auf Instagram

Im Camper reisen ist nicht immer an einer Klippe stehen und den Sonnenuntergang genießen! Achtung: Spoiler!

Es ist nicht immer einen Strand für sich alleine zu haben und morgens als erstes ins Wasser zu springen!

Es ist nicht immer in der Natur aufwachen und den Vögeln und Insekten zuhören!

Es ist nicht immer der wundervollste Platz ohne Menschen, der genialste Platz zum frei stehen!🙄

Ganz im Gegenteil sind genau das die Ausnahmemomente, die Tage auf die man hinarbeitet, für die man mit dem Camper umherfährt, die man sucht. Immer und immer wieder. 🙄

Und wenn man sie dann gefunden hat, ist frei und alleine stehen nicht nur wundervoll und entspannend. Es ist mit Planung verbunden und vorallem mit Nachsorge!🤓

Freistehen bedeute die Möglichkeit zu haben seine Notdurft verrichten zu können ohne der Natur zu schaden, alles was man an Müll produziert auch wieder mitzunehmen, durch der Aufstellen von Camper, Tisch und Co. ebenfalls der Natur nicht zu schaden und noch so viel mehr.🤓

In sozialen Netzwerken werden immer Blicke in die endlose Weiten, Plätze auf denen man alleine steht, wundervolle Sonnenuntergänge und eben die Momente nach denen man tagtäglich sucht gezeigt.🤦🏼‍♀️

@roadandboard haben dazu in ihrer Story ein paar wahre Worte geteilt. #realvanlife eben! 🙏

Unsere letzte Reise führte uns nach Italien, auf einen Campingplatz der zugegeben ein echter Glücksgriff war. Eine abgeteilte Parzelle mit Hecke nur für uns. Nebenan und gegenüber, ohne Hecke, hatten wir aber mehrere Wohnwagen mit Familien und andere Camper.

Der unschlagbare Vorteil: Duschen und Toiletten einen Steinwurf entfernt! 🤷🏼‍♀️

In vielen Ländern ist freistehen gar nicht oder nur eingeschränkt erlaubt, oft unter dem Deckmantel der Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit. 🙈

Solltet ihr keinen Camper oder Van haben aber mit einem liebäugeln, lasst euch nicht blenden von den ausschließlich schönen Momenten.

Auch ich teile lieber Bilder von schön Momenten und tollen Plätze, fotografiere so, dass man den Nachbarn vielleicht sieht. Warum? Weil es einfach schönere Bilder sind. Ist es die Realität, nicht immer denn auch ich träume gerne! 😘
Im Camper reisen ist nicht immer an einer Klippe stehen und den Sonnenuntergang genießen! Achtung: Spoiler! Es ist nicht immer einen Strand für sich alleine zu haben und morgens als erstes ins Wasser zu springen! Es ist nicht immer in der Natur aufwachen und den Vögeln und Insekten zuhören! Es ist nicht immer der wundervollste Platz ohne Menschen, der genialste Platz zum frei stehen!🙄 Ganz im Gegenteil sind genau das die Ausnahmemomente, die Tage auf die man hinarbeitet, für die man mit dem Camper umherfährt, die man sucht. Immer und immer wieder. 🙄 Und wenn man sie dann gefunden hat, ist frei und alleine stehen nicht nur wundervoll und entspannend. Es ist mit Planung verbunden und vorallem mit Nachsorge!🤓 Freistehen bedeute die Möglichkeit zu haben seine Notdurft verrichten zu können ohne der Natur zu schaden, alles was man an Müll produziert auch wieder mitzunehmen, durch der Aufstellen von Camper, Tisch und Co. ebenfalls der Natur nicht zu schaden und noch so viel mehr.🤓 In sozialen Netzwerken werden immer Blicke in die endlose Weiten, Plätze auf denen man alleine steht, wundervolle Sonnenuntergänge und eben die Momente nach denen man tagtäglich sucht gezeigt.🤦🏼‍♀️ @roadandboard haben dazu in ihrer Story ein paar wahre Worte geteilt. #realvanlife eben! 🙏 Unsere letzte Reise führte uns nach Italien, auf einen Campingplatz der zugegeben ein echter Glücksgriff war. Eine abgeteilte Parzelle mit Hecke nur für uns. Nebenan und gegenüber, ohne Hecke, hatten wir aber mehrere Wohnwagen mit Familien und andere Camper. Der unschlagbare Vorteil: Duschen und Toiletten einen Steinwurf entfernt! 🤷🏼‍♀️ In vielen Ländern ist freistehen gar nicht oder nur eingeschränkt erlaubt, oft unter dem Deckmantel der Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit. 🙈 Solltet ihr keinen Camper oder Van haben aber mit einem liebäugeln, lasst euch nicht blenden von den ausschließlich schönen Momenten. Auch ich teile lieber Bilder von schön Momenten und tollen Plätze, fotografiere so, dass man den Nachbarn vielleicht sieht. Warum? Weil es einfach schönere Bilder sind. Ist es die Realität, nicht immer denn auch ich träume gerne! 😘
Mit den Füssen in der Adria, was für ein wunderbarer Tagesabschluss gestern. 🥰

Nachdem wir uns am Mittwoch Abend kurzfristig dazu entschlossen hatten, doch noch nach Italien zu fahren und zum Glück einen Termin für einen Antigentest bekommen haben, startete unser Tag bereits um viertel vor sieben. 😴

Um viertel nach acht haben wir den Test gemacht und haben schon eine Viertelstunde später das negative Resultat in den Händen gehalten. 😍

Schnell gefrühstückt und ab auf die Autobahn Richtung Venedig. Bei über 34° C und zum Glück mit Klimaanlage sind wir sechs Stunden unterwegs gewesen.

Für meine Stimme war die Klimaanlage nicht so genial, ich musste viel trinken und wir haben den einer oder anderen Stop machen müssen.

Ziemlich kaputt, aber glücklich sind wir auf unserem Platz angekommen. Zwar nicht mit Blick aufs Meer, aber trotzdem direkt am Meer. 🏄

Ein Italiener würde den Platz wohl als
Mit den Füssen in der Adria, was für ein wunderbarer Tagesabschluss gestern. 🥰 Nachdem wir uns am Mittwoch Abend kurzfristig dazu entschlossen hatten, doch noch nach Italien zu fahren und zum Glück einen Termin für einen Antigentest bekommen haben, startete unser Tag bereits um viertel vor sieben. 😴 Um viertel nach acht haben wir den Test gemacht und haben schon eine Viertelstunde später das negative Resultat in den Händen gehalten. 😍 Schnell gefrühstückt und ab auf die Autobahn Richtung Venedig. Bei über 34° C und zum Glück mit Klimaanlage sind wir sechs Stunden unterwegs gewesen. Für meine Stimme war die Klimaanlage nicht so genial, ich musste viel trinken und wir haben den einer oder anderen Stop machen müssen. Ziemlich kaputt, aber glücklich sind wir auf unserem Platz angekommen. Zwar nicht mit Blick aufs Meer, aber trotzdem direkt am Meer. 🏄 Ein Italiener würde den Platz wohl als "Redneck-Camping-Village" bezeichnen. 😅 Aber für einen so kurzfristigen Aufenthalt ist er für uns perfekt. Die Besucherzahlen sind sehr überschaubar, viele Stellflächen sind nicht belegt. Der gesamte Platz ist mit einem relativ alten Baumbestand versehen sodass wir nicht mal unser Trap spannen müssen. 🥳 Von hier aus können wir mit einer Fähre nach Venedig fahren oder einfach nur chillen. 🥰 #camping #offroadcamper #toyotahilux #toyotahiluxrevo #vanlifestyle #vanlife #vanlifeswitzerland #vanlifemovement #sonnenuntergang #adria #mittelmeer #italia #italy #dachzelt #dachzeltreisen #dachzeltliebe #dachzelturlaub #dersonneentgegen #vanlifeeurope #vanlifegermany